The Movie Community HomeLetzer Film Freitag, 28. Juli 2017  04:29 Uhr
Sie sind nicht eingeloggt

Assassin's Creed (US 2015)

Assassin's Creed (DE 2015)


Genre      Action / Adventure / Fantasy / Sci-Fi
Regie    Justin Kurzel ... 
Buch    Adam Cooper ... 
Michael Lesslie ... 
Michael Lesslie ... 
Produktion    Conor McCaughan ... 
Michael Fassbender ... 
Darsteller    Michael Fassbender ... Desmond Miles
[noch 8 weitere Einträge]
 
Agent SoLaR1z
 
Wertungen67
Durchschnitt
6.16 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
11.05.2017

Start in den deutschen Kinos:
27.12.2016



5 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

cineman
06.04.2017 16:22 Uhr / Wertung: 3
Ja, die Machart ist teils sehr gelungen und der Film hat auch einige ziemlich gelungene Actionsequenzen. Leider ist die Story sehr unverständlich (wer ist gut & wer böse & was soll das Ganze überhaupt?) und die Figuren sind einem doch ziemlich egal. Insgesamt eine sehr überflüssige Gameverfilmung - ich kenne allerdings die Spiele nicht und verstand ev. deshalb nichts von der Story?? Oder ich werde einfach zu alt für diese Art von Filmen...
Meterfünf
20.01.2017 10:34 Uhr / Wertung: 6
Ich hab mir nicht viel, aber doch mehr von dem Film erhofft. Zu Anfang fand ich ihn recht genial, hat mich ein ganz klein wenig an "The Cell" erinnert, aber statt in die Gedanken in die genetischen Erinnerung einzutauchen. Aber letztendlich hab ich nicht mehr durchgeblickt, (war war nun böse?), vielleicht muss man dafür die Spiele kennen.
Vielseher
09.01.2017 16:43 Uhr / Wertung: 5
Ich kenne das Spiel nicht, sah nur den Film, fand die Handlung etwas dünn und dann auch recht durcheinander. Einen Bezug zu irgendeiner handelnden Person aufzubauen, war recht schwierig bis eigentlich nicht möglich. Vielleicht ein Film nur für eine spezielle Zielgruppe.
WinstonSmith
28.12.2016 13:00 Uhr / Wertung: 10
Dieser Film ist als Gesamtkunstwerk, in meiner Wahrnehmung, meisterhaft gelungen. Das perfekte Zusammenwirken von Ausstattung, Set Design, Fremdländischem, Futuristischem, Farbgebung, Action- und Kampfszenen, schnellen Schnitten und ruhigem Dahingleiten, und ganz besonders des ausgezeichneten Soundtracks läßt einen in den Film eintauchen und mitreißen. Auch die Performance von Michael Fassbender ist, wie immer, auf höchstem Niveau, und trägt maßgeblich zum Gelingen des Filmes bei. Das Sujet der Templer und mystischer Artefakte ist zwar langsam etwas abgenutzt, kommt es doch in jedem dritten Film vor, doch das kann man getrost ignorieren, und sich einfach dem Rausch den die Dynamik des Films erzeugt hingeben. Auch das 3D trägt dazu bei und ist sehr effektiv eingesetzt worden. Für mich einer der besten Filme in 2016.
Smilegirle
27.12.2016 21:23 Uhr / Wertung: 6 - Letzte Änderung: 27.12.2016 um 21:25
Kritik eines nicht Spielers, allerdings sahen es die Gamerfreunde nach dem Film ähnlich wie ich.

Für eine Spieleverfilmung ist es quasi eine 10, aber als einfacher Aktionfilm war er einfach zu langweilig.
Die Szenen im Mittelalter sind der Shit! Aufregend, Spannend, Mitreisend, und nicht nur 1000-Schnitte pro Sekunde künstliche Aktionturbulenzen.
Dafür fühlt sich aber die Zeit die im Heute bzw. im Institut verbracht werden muss an als würde man da selbst im Knast festsitzen. Sie maßen auch oft unnötig episch- theatralisch an, warum das sein muss versteh ich leider nicht. Der Arme Zuschauer sitzt dann meist im Sessel und wartet sehnsüchtig darauf das mal wieder was passiert.

Schauspielerisch und Handwerklich habe ich nichts auszusetzen man kann den Film schon mal schauen, aber den Feiertags andrang und den 3D-Zuschlag könnte man sich auch getrost sparen.

5 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]